Hurtigruten – Auf traditioneller Postschiffroute individuell reisen

Es ist nicht nur das Angebot „11 Schiffe und 34 Häfen“, das Hurtigruten auszeichnet. Nahezu täglich befinden sich Hurtigruten-Schiffe auf der „schönsten Seereise der Welt“, nordwärts ab Bergen nach Kirkenes und südwärts von Kirkenes nach Bergen. Die Nachtetappen und Nachtstopps auf der Hinfahrt erleben die Gäste auf der Rückfahrt dann bei Tage. 12 Tage benötigt der Gast, wenn der die gesamte Postschiff-Strecke befahren möchte. Doch der Gast kann sich ganz individuelle Norwegens Fjordküste bereisen, entweder von Hafen zu Hafen oder mit jeweiligen Unterbrechungen für individuelle Erkundungsgänge. Und wer möchte, nimmt sein Auto mit auf das Hurtigruten-Schiff und kann dadurch eigene Norwegen-Touren mit einer Schiffsreise verbinden.
 
Alle 11 Hurtigruten-Schiffe in einer Übersicht
 
Schiff
Baujahr
Passagiere
Autos
Termine
Dauer
MS Finnmarken
2002
1000
47
20.07.-22.12.13
11 Nächte
MS Kong Harald
1993
622
45
19.06.-29.10.13
11 Nächte
MS Lofoten
1964
350
Keine
15.06.-14.08.13
11 Nächte
MS Midnatsol
1997
623
45
29.07.-09.09.13
11 Nächte
MS Nordkap
1996
622
45
04.l07.-19.09.13
11 Nächte
MS Nordlys
1994
496
45
29.07.-22.09.13
11 Nächte
MS Polarlys
1996
619
35
14.06.-04.11.13
11 Nächte
MS Richard With
1993
623
45
27.06.-01.09.13
11 Nächte
MS Trollfjord
2202
822
45
18.06.-23.08.13
11 Nächte
MS Vesteralen
1983
510
35
14.07.-07.09.13
11 Nächte
MS Nordnorge
1997
623
45
29.07.-09.09.13
11 Nächte
 
 
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar