Lüftner Cruises erweitert mit der „MS Amadeus Elegant“ ihre Amadeus -Flotte

Vor zwei Wochen taufte der österreichische Flussreisenspezialist Lüftner Cruises in der4 holländischen Schiffswerft „De Hoop“ ihren Neuzugang zur Amadeus-Flotte. Die 110 Meter lange und 11,4 Meter breite „MS Amadeus Elegant“ verfügt über 65 Außenkabinen und neun Suiten (22 m²).

 Am 10. Mai 2010 startet die „MS Amadeaus“ mit maximal 150 Gästen zur offiziellen 15-tägigen Jungfernfahrt von Amsterdam nach Budapest. Für 2010 bietet Lüftner Cruises 20 Abfahrten auf acht unterschiedlichen Strecken an. Der Kreuzfahrt-Fan kann unter folgenden Kreuzfahrten auswählen:

  • Abenteuer Blaue Donau,
  • Adventkreuzfahrt auf der Donau,
  • Budapest-Nürnberg oder Nürnberg-Budapest,
  • Donau & Prag sowie Prag & Donau,
  • Silvesterkreuzfahrt auf der Donau,
  • Amsterdam – Prag,
  • Amsterdam – Nürnberg.
  • Das Gastronomiekonzept passt sich der jeweiligen Destination und der Nationalität der Gäste an. Mittags wird ein Buffet, abends ein Menü angeboten. Den Kreuzfahrt-Fans stehen ein Beauty- und Wellnessbereich, ein Fitness-Raum, ein Großschach, ein Golf Putting Green sowie ein Internet-Café zur Verfügung.
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar