Neue Entertainment-Ära auf See mit der Blue Man Group

 

Nicht nur bei Freizeitaktivitäten zeigt sie NCL Epic eine Vielfalt. In der Saison 2010/2011 konzentriert sich die Reederei auch auf Europa und preis als Highlight des neuen Programms erstmalig Kreuzfahrten mit der Norwegian Gem ab/bis Venedig an. Im wöchentlichen Wechsel wird die Norwegian Gem ihre Passagiere ab der Lagunenstadt ins Östliche Mittelmeer oder zu den Griechischen Inseln schippern.

Die Norwegian Jade wird sich ebenfalls ganzjährig auf Europa konzentrieren und ab Barcelonaeinwöchige Kreuzfahrten ins Westliche Mittelmeer anbieten. Für neun- bzw. zwölfnächtige Kreuzfahrten sind die Kanaren und das Östliche Mittelmeer das Ziel.

Der dritte Luxusliner der NCL-Flotte, die Norwegian Sun, wird von Dover aus in die Ostsee starten und die Ostseemetropolen Tallinn, St. Petersburg, Helsinki und Stockholm besuchen.

Wie schon im Kreuzfahrten-Blog berichtet, befindet sich auf der Norwegian Epic die erste Röhrenrutsche, der erste Squash-Platz, eine Kletter- und Abseilwand sowie sechs Bowling-Bahnen.

Neue Wege betritt NCL auch beim Show-Programm. Mit der Verpflichtung der Blue Man Group  setzt NCL neue Maßstäbe auf dem Unterhaltungssektor der Kreuzfahrtreisen.

 

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar