Nichtraucherschutz auf Fluss- und Kreuzfahrtschiffen

 

Kapnophobie herrscht noch nicht auf den Fluss- und Kreuzfahrtschiffen, wenn gleich der Trend nicht mehr aufzuhalten ist, einerseits die Nichtraucher vor dem Qualm der Zigarette-, Zigarren- und Pfeifenraucher zu schützen, andererseits aber auch diesem Personenkreis in irgendeiner Form zu ermöglichen, doch dem Rauchen frönen zu können.

Der Nichtraucherschutz hat sich in Deutschland schon etabliert, wenn er aber auch hie und da von findigen Kneipiers „aufgeweicht“ wurde. Für die Fluss- und Kreuzfahrtschiffe haben die verschiedenen Reedereien auch ganz verschiedene Regelungen für einen Nichtraucherschutz an Bord gefunden, gleichzeitig aber auch nach verbindlichen Regelungen gesucht, um die Raucher der Passagiere nicht als Gäste zu verlieren.

Der Passagier sollte ganz genau sich mit den Informationen der einzelnen Reedereien, das Rauchen betreffend, vertraut machen. Die Reedereien reagieren auf die Erwartungshaltung und die Wünsche der Gäste recht flexibel und handeln nach eigenem Ermessen. Die Tendenz geht aber eindeutig in Richtung Nichtraucherschutz.

In den Katalogen der Reedereien finden sich die entspre-chenden Hinweise.

A-Rosa

„Rauchen ist lediglich auf den Außendecks gestattet. Im gesamten Innenbereich sowie in den Kabinen gilt striktes Rauchverbot.“

Viking

„Bitte beachten Sie, dass das Rauchen an Bord unserer Schiffe ausschließlich auf dem Sonnendeck bzw. auf andren Freiflächen gestattet ist. Ausnahme: An Bord der Viking Century Sun ist das Rauchen in der Zigarrenlounge gestattet.“

Costa

„In den Theatern, Haupt-Restaurants, Buffet-Restaurants (Innenräume), Gängen, Hallen, Aufzügen und Treppenbe-reichen ist rauchen verboten. Inden Salons und Bars gibt es reservierte Raucherzonen. Pfeifen und Zigarren dürfen nur in den entsprechend ausgewiesenen Bereichen geraucht werden. Aus Brandschutz- und Sicherheitsgründen bitten wir Sie, die Zigaretten in den Aschenbecherns auszudrücken und keinesfalls Zigaretten über Bord zu werfen.“

NCL Freestyle Cruising

„Darf man an Bord rauchen? Auf unseren Schiffen sind alle Restaurants Nichtraucherzonen. An ausgewiesenen Plätzen in den Bars, in den Außenbereichen an Deck sowie auf der Kabine ist das Rauchen erlaubt. In alllen anderen Bereichen an Bord ist das Rauchen verboten.“

AIDA

„Nichtraucher-Schutz. Mit einem erholsamen Urlaub an Bord von AIDA gönnen Sie sich auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes. Seit Januar 2008 sind alle Kabinen und nahezu alle öffentlichen Räume unserer Schiffe Nichtraucher-Bereiche. Damit unterstützen wir die europaweiten Bestrebungen zum Schutz der Nichtrauche. Wer dennoch nicht auf eine Zigarette verzichten möchte, kann z.B. auf den Kabinen-Balkons und u.a. in der Anytime Bar rauchen. Auch auf den Freidecks darf weiterhin in den ausgewiesenen Raucherbereichen geraucht werden.“

Royal Caribbean Internnational

„Darf an Bord geraucht werden? Auf allen Schiffen gibt es ausgewiesene Raucher- und Nichtraucherzonen. Das Rauchen auf den Kabinen ist nicht gestattet. Gäste mit Balkonkabinen oder Suiten dürfen auf ihren Balkonen rauchen, nicht aber in der Kabine. In den Theater- und Speisesälen ist Rauchen nicht gestattet. Pfeife und Zigarre dürfen Sie nur auf den Freiluft-Decks rauchen.“

MS Hanseatic / Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

 „ Das Marco Polo Restaurant sowie die Columbus Lounge sind Nichtraucherrestaurants. In der Observation Lounge sowie der Explorer Lounge sind Raucherbereiche ausgewiesen. Das Rauchen von Zigarillos, Pfeife und Zigarren  in den Kabinen ist nicht gestattet. Im Interesse aller Gäste möchten wir Sie bitten, auch auf das Rauchen von Zigaretten in den Kabinen ganz zu verzichten.“

MS Bremen / Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

„Das Rauchen ist in allen Kabinen und Suiten, im Restaurant und während der Vorträge  in der Panoramalounge nicht gestattet. In der Lounge und im Club sind die Raucherbereiche entsprechend gekennzeichnet. Im Interesse aller Gäste möchten wir Sie bitten, keine Pfeifen und Zigarren in öffentlichen Räumen zu rauchen.“

MS Columbus/ Hapag-Lloyd Kreuzfahrten

„Alle öffentlichen Räume, Restaurant, Palmgarten und Lounge sind, mit Ausnahme des Barbereichs der Lounge und der Backbordseite der Weinstube sowie gekennzeichneten Zonen am Pool, Nichtraucherbereiche. Alle Kabinen sind Nichtraucherkabinen.“

MSC Kreuzfahrten

„Auf allen Schiffen gibt es Raucherbereiche.“

 

Resumée

Der Autor konnte auf seinen Kreuzfahrten beobachten, dss immer weniger Gäste das Privileg des Rauchens in speziell ausgewiesenen Zonen in Anspruch nehmen. Lediglich einzelnen Passagiere können diese „Sucht“ nicht unter Kontrolle bringen und „leben“ mit dem blauen Dunst, zu Hause aber viel stärker als auf den Schiffsreisen.

 

 

 

 

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar