Nicko tours – Neue Auflagen für Po-Kreuzfahrten erlassen

Nach dem Drama der Costa Concordia am 13. Januar 2012 haben die Behörden Italiens neue Auflagen für Po-Kreuzfahrten erlassen, die auch für Flusskreuzfahrten auf dem Po gültig sind.
 
Für das Flussschiff BELLISSIMA der Reederei nicko tours läuft derzeit die Zertifizierung, aber die Interessenten an einer Po-Kreuzfahrt können damit rechnen, dass das Flussschiff ab Juni 2012 wieder die geplante Route aufnehmen kann.
 
Ersatzweise wird bis zu diesem Termin eine Flusskreuzfahrt in der Lagune von Venedig mit dem ausgearbeiteten Ausflugsprogramm angeboten. Die Kunden von nicko tours erhalten einen Preisnachlass sowie die Möglichkeit, die Po-Kreuzfahrt an einem anderen Termin nachzuholen.
Auch die französische Reederei CroisiEurope ist von den neuen italienischen Auflagen betroffen, hält für seine Kunden eine Entschädigung bereit und bietet als Alternative einen Ausflug zur Universitätsstadt Bologna an.
 
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar