Norwegian Cruise Line – Neues Kinder- und Jugendprogramm mit besonderen Highlights

Familienreisen nehmen mittlerweile an Bedeutung für die Reedereien zu, die sich diesem Markt öffnen und Familienurlaub auf hoher See anbieten. Durch das See-Reisen-Erlebnis mit gutem Preis-Leistungsverhältnis entscheiden sich immer mehr Familien für diese Form des Urlaubs und NCL bietet ein vielfältiges Entertainment für alle Altersklassen an.
 
2012 führt Norwegian Cruise Line das erweiterte Unterhaltungsprogramm Programm auf der Norwegian Gem ein, zehn weitere Flottenmitglieder werden sukzessive folgen.Das neu aufgestellte Unterhaltungsprogramm sieht folgende Neuerungen vor:
  • Künftig werden Kinder von drei bis fünf, sechs bis acht und neun bis zwölf Jahren gemeinsam betreut.
  • Zudem gibt es zwei Gruppen für Teenager – von 13 bis 14 und von 15 bis 17 Jahren.
  • Auch für Babies und Kleinkinder zwischen sechs Monaten und zwei Jahren wird es ein entsprechendes Angebot geben.
 
Das ausgeweitete Kinder- und Jugendprogramm von Norwegian Cruise Line in Zusammenarbeit mit „The King`s Foundation and Camps“ legt den besonderen Wert auf Sport, Kunst, Basteln, Theater und Technologie und bietet die verschiedenen Bereiche am Morgen, Mittag und Abend in kürzeren Abständen an. Aber auch der Zirkus hält Einzug auf den NCL-Kreuzfahrtschiffen. An besonderen Tagen des „Cirque du Jour“ erlernen die Kids Zirkus-Tricks wie Jonglieren, Akrobatik oder die Kunst der Clownerie.
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar