Phoenix Reisen – Fernsehstar ALBATROS bietet spannende Kreuzfahrtgeschichten

Der Trend, mit der „Weißen Lady“ zu aufregenden, interessanten, attraktiven und abwechslungsreichen Kreuzfahrten aufzubrechen, hält an. Die 3. Staffel der Produktion „Verrückt nach Meer“ mit den Folgen 51 bis 80 ist abgedreht und wird dann ab Oktober 2012 bei der ARD ausgestrahlt. Die treuen Stammkunden dieser beleibten Fernsehserie freuen sich auf den Mann auf der Brrrügge, den sympathischen norwegischen Kapitän Morten Hansen, ebenso wie auf Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiß und Küchenchef Dino Schwager, die sich um das Wohlfühl- und Verwöhnprogramm der maximal 830 Gäste an Bord sorgen.
 
Morten Hansen ist stets ein charmanter Ansprechpartner für die Passagiere und beweist auch stests sein Talent als gutgelaunter Viersterne-Moderator. Das eingespielte Service-Team wird auch in diesen neuen Folgen durch Schiffs-Neulinge bereichert, die erste Erfahrungen als Rezeptionistin, Küchenpraktikant oder deck-Kadett sammeln. Ab dem Einchecken begleitet das Produktionsteam die Neulinge an Bord bei allen Reiseaktivitäten und Erlebnissen an Bord, lässt die Fernsehzuschauer teilhaben an den Erwartungen, Glücksmomenten, Emotionen Auseinandersetzungen, Sorgen und Herausforderungen. Alle Geschichten und Erlebnisse sind eingebettet in einer transparente Urlaubszeit mit wunderschönen und bildstarken Impressionen der jeweiligen touristischen Besonderheiten.
 
Bei den Zuschauern werden wieder Fernweh für erlebbare Abenteuer und Sehnsüchte geweckt, und der Fanclub des maritimen Fernseherfolgs gewinnt immer mehr an „Mitgliedern“ und der Arbeitstitel „Verrückt nach Meer“ ist längst der Sucht „Verrückt nach Mehr“ gewichen.
 
In den neuen Folgen werden neue Traumziele in Norwegen, Marokko, Mauretanien, Senegal, Gambia, Brasilien, Franz. Guyana, Venezuela, Tobako, Barbados, Grenada, Caracas, St. Lucia, Guadeloupe, Antillen, Spanien und Portugal besucht.
 
 
 
 
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar