Plantours Kreuzfahrten – Schutz der Natur ist oberstes Gebot

Ab Juni 2012 bietet Plantours Kreuzfahrten mit ihrem neuen Flaggschiff „MS Hamburg“, das maximal 400 Gästen in 197 Kabinen mit modernster Ausstattung Platz bietet, weltweite Kreuzfahrten an.Erstmalig startet der Bremer Veranstalter Kreuzfahrten in die Antarktis. Die Gäste können sich auf besondere Rundfahrten und Anlandungen im ewigen Eis freuen, denn die MS Hamburg wurde mit sechs Expeditionsschlauchbooten ausgestattet. Die Hamburg steht für Gegensätze: klein, aber fein, komfortabel, trotzdem leger, individuell, aber kommunikativ, stilvoll und sportlich, international und deutschsprachig, weltoffen genauso wie privat.
Im Zeitraum Dezember 2012 bis Februar 2013 bietet Plantours Kreuzfahrten drei 14-tägige bis 19-tägige Reiserouten und zwei Reisekombinationen Südamerika-Antarktis an. Gestartet wird jeweils in Buenos Aires und Ushuaia.
Auch Plantours Kreuzfahrten liegt der Schutz dieser äußerst sensiblen Region am Herzen. Geschulte Lektoren und ortskundige Wissenschaftler sorgen ebenfalls für die Erhaltung des antarktischen Naturparadieses.
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar