TUI Cruises: Hamburger Kreuzfahrtunternehmen feiert Erfolgsgeschichte

Die Hamburger Kreuzfahrtreederei TUI Cruises feiert am 22. April 2018 ihr 10-jähriges Firmenjubiläum. TUI Cruises wurde 2008 als Gemeinschaftsunternehmen der TUI AG, dem weltweit führenden Touristikkonzern, und des global tätigen Kreuzfahrtunternehmens Royal Caribbean Cruises Ltd. mitten in einer der größten Wirtschaftskrisen der jüngeren deutschen Geschichte gegründet. Heute steht das Unternehmen für einen besonders bemerkenswerten Erfolg in der Tourismusbranche. Sechs Schiffe wurden in den vergangenen 10 Jahren in Dienst gestellt, sechsmal spektakulär Taufe gefeiert. Insgesamt begrüßte die Mein Schiff Flotte rund 2,2 Millionen Gäste und die sechs Schiffe steuerten während gut 1,8 Millionen gefahrenen Seemeilen mehr als 200 Häfen an. Die Reederei setzte mit ihrem Premium Alles Inklusive Konzept neue Standards in der Kreuzfahrtbranche und hat sich in Deutschland als führende Premiummarke im Volumensegment etabliert. Stars wie Helene Fischer, Udo Lindenberg, Santiano, Tim Raue oder Johan Lafer haben an Bord die Gäste begeistert.

Und die Erfolgsgeschichte der Mein Schiff Flotte geht weiter. Am 11. Mai 2018 wird die neue Mein Schiff 1 in Hamburg getauft. Die neue Mein Schiff 2 wird zurzeit in der finnischen Meyer Turku Werft gebaut. Passend zum zehnjährigen Jubiläum wurde zudem kürzlich die weitere Expansion verkündet. 2023 wird die Mein Schiff 7 in Dienst gestellt. 

 Ich freue mich auf die nächsten zehn Jahre TUI Cruises. Wir haben viel vor , so Wybcke Meier, CEO von TUI Cruises.  Natürlich wollen wir das auch mit unseren Gästen gebührend feiern. Wir haben dazu verschiedene Aktionen geplant, auf die sich die Gäste freuen können. Unter anderem werden im Sommer bei einem Gewinnspiel auf der Website Reisen mit der Mein Schiff Flotte verlost.

Quelle: Presse TUI Cruises 20.04.18