Kreuzfahrtbranche feiert starken Zuwachs

Kein anderer Bereich des Tourismus wuchs nach Angaben des Deutschen Reiseverbandes 2009so stark wie Kreuzfahrten. Die deutsche Kreuzfahrtbranche wird trotz Finanz- und Wirtschaftskrise 2009 neue Rekordzahlen einfahren. Die Experten rechnen für 2009 mit einem 15%-igen Zuwachs, so dass die Million geknackt wird.

Maßgeblich an dem erfreulichen Wachstum sind die Marktführer AIDA Cruises, TUI Cruises, MSC, Costa Croiciere, Royal Carribean International und NCL mit der großen Vielfalt der Angebote auf den neuen Megaschiffen.

Ob es durch die anstehenden Taufen neuer „schwimmender Kleinstädte“ zu einem Überhang an Kapazitäten kommen könnte, bleibt aber abzuwarten. Die derzeitige Nachfrage ist nach wie vor groß. Manche Angebote für 2010 sind bereits ausgebucht.