Und ewig lockt das Donaudelta

Musikalische Tradition, historische Kleinode und Kulinarik auf höchstem Niveau sind die Ingredienzien, mit denen Sea Cloud Cruises erlesene Donaureisen komponiert. Spannende Kulturge-schichte erleben die Gäste der River Cloud II auf einer neuntägigen Donaureise vom 3. bis 11. Juli 2010 von Budapest nach Harsova (Bukarest). Mit an Bord ist der bekannte Journalist und TV-Moderator Prof. Dr. Guido Knopp, dessen Publikationen und Filme zur Zeitgeschichte vielfach ausgezeichnet wurden. Als Lektor an Bord wird er in kurzweiligen Vorträgen die wechselvolle Geschichte der Donaurepubliken durchleuchten.

Budapest ist als Start und Ziel einer Flusskreuzfahrt unschlagbar. Im Stadtgebiet sprudeln mehr als 80 Heilquellen. Die ungarische Hauptstadt Budapest gehört wohl zu den schönsten und interes-santesten Städten der Welt. Hier verbindet sich auf einzigartige Weise Historisches und Modernes. Die Kulturdenkmäler von Budapest zählen teilweise zum Weltkulturerbe der UNESCO und sind über die gesamte Stadt verteilt.

Jenseits von Budapest zeigt die Donau ihr eigentliches Naturell. Ihr Flusslauf trennt noch heute Staaten, an ihren Ufern entstanden Festungen und erst vor wenigen Jahrezehnten wurden ihre wilden Wasser in der Felsklippenlandschaft des Eisernen Tores endgültig gezähmt. Das Donaudelta ist und bleibt ihr majestätisches Werk. All die Inseln und Inselchen sind nur Sandbänke des Stromes. Dichte Schilfgürtel und Auwälder, mäandernde Flussläufe, Dünen und überflutete Wiesenflächen sind ein nahezu unberührtes Paradies für viele Tiere.

Reiseroute

03.07.10 Budapest/Ungarn
04.07.10 Mohács/Ungarn
05.07.10 Novi Sad/Serbien

Belgrad/Serbien

06.07.10 Belgrad/Serbien
07.07.10 Vidin/Bulgarien
08.07.10 Rousse/Bulgarie

09.07.10 Rousse/Bulgarien
10.07.10 Coral/Rumänien

Sulina/Rumänien

11.07.10 Harsova/Rumänien