Carnival Cruise Lines – Kreuzfahrtschiff Carnival Triumph durch Maschinenschaden manövrierunfähig

Ein schwerer Zwischenfall auf dem 272 Meter langen US-amerikanischen Kreuzfahrtschiff Carnival Triumph schreckt wieder einmal die Kreuzfahrt-Gemeinde auf. Ein Brand im Maschinenraum des US-Luxuskreuzers hat das Kreuzfahrtschiff in der Nähe von Mexiko lahmgelegt.Doch ein Notaggregat gewährleistet die Energieversorgung an Bord.
 
Zwischenzeitlich konnte das Feuer im Maschinenraum gelöscht werden und niemand der 3145 Gäste und 1086 Crewmitglieder wurde verletzt. Durch die Strömung ist das Kreuzfahrtschiff so weit nach Norden abgetrieben worden, so dass es nunmehr nach Alabama abgeschleppt wird.
 
Die Carnival Elation versorgt die Menschen an Bord ausreichend mit Nahrung und Getränken. Die Stimmung an Bord ist verhältnismäßig gut, lediglich einige Toiletten und Waschräume sind nur eingeschränkt nutzbar.
 
Wie zu erfahren ist, erhalten die Passagiere zunächst den vollen Reisepreis zurückerstattet und als Trostpflaster noch zusätzlich 25% Rabatt auf einer zukünftige Kreuzfahrt der Reederei.