Entspannte Flussreisen mit einem Schuss Abenteuer und Exotik

Längst haben die Flussreisen-Fans die europäischen Flüsse „abgehakt“ und die exotischen Flüsse auf anderen Kontinenten ins Visier genommen. Wer eine entspannte Flussreise mit einem Schuss Exotik und Abenteuer erleben möchte, entscheidet sich für eine Flussreise aus dem breitgefächerten Angebot vieler Anbieter, die die Gäste zu interessanten Destinationen in Thailand, Indien, Botswana, Senegal, Sibirien, Vietnam, China, Brasilien … bringen.
 
ARosa Rhone v. 08.bis 12.04.09 002
 
Aus Sicht der Flussreisen-Anbieter ist die romantische Loreley im Mittelrheintal bereits ein alter Zopf. Mittlerweile bevorzugen Flussreisende u.a. die exotischen Flussfahrten auf dem Mekong, Irrawaddy, Jangtse, Amazonas, Gambia-Fluss, Ganges, Brahmaputra.
 
Diese Flüsse und Ströme bieten eine faszinierende Fülle an unbekannten Schönheiten und exotischen Kulturen, und auf den exklusiven Flusskreuzfahrtschiffen finden die Gäste ihre persönlichen Abenteuer mit fachkundiger Betreuung und Begleitung. Besonders geschätzte Vorteile solcher Flussreisen sind die verhältnismäßig kleinen Flussschiffe mit überschaubarer Größe ebenso wie die Zusammensetzung der Gäste aus aller Welt und schließlich die Destinationen fernab einem  gefürchteten Massentourismus.