Norwegian Getaway setzt faszinierende Glanzlichter in die maritime Welt

Nach der Nowegian Breakaway wird die Reederei Norwegian Cruise Line auch 2014 mit dem Freestyle Cruising® Resort NORWEGIAN GETAWAY, die sich derzeit in der Papenburger Meyer Werft in Bau befindet, der maritimen Welt neue Glanzlichter aufstecken. Norwegian Cruise Line hat bereits einige Highlights der Norwegian Getaway enthüllt.
 
  • GRAMMY-Gewinner an Bord
Auf Deck 8 der Norwegian Ghetaway können die Gäste der Norwegian Getaway Artefakte des GRAMMY Museums® aus Los Angeles bestaunen und am Abend Konzerte ehemaliger GRAMMY-Gewinner und auch für den GRAMMY nominierte Künstler erleben.
 
  • Magische Shows im ILLUSIONARUM
Bei Abendshows werden legendäre Zauberkünstler und Illusionisten die Gäste der Norwegian Getaway in ihren Bann ziehen und für faszinierende Begeisterung sorgen. Die erwachsenen Kreuzfahrer, aber auch die Kids werden gleichermaßen in die mystische Welt der Magie eintauchen können.
 
  • Aqua Park mit fünf über mehrere Decks führenden Wasserrutschen
Einen ganz besonderen Nervenkitzel erwartet die NCL-Gäste gleich auf zwei Free Fall-Rutschen. Dabei erleben die Gäste spannende Moment5e im freien Fall und anschließend in einer langgezogenen Kurve das atemstockende Erlebnis über die Bordwand hinaus. Weitere Wasserrutschen-Spaß bieten an Bord der Norwegian Getaway zwei Twister-Rutschen und eine offenen Rutsche. In den Aqua Park integriert sind der über drei Decks reichende Sportkomplex, vier Whirlpools sowie ein zum Teil überdachtes Restaurant.
 
  •  Feuerwerkshow
Ein faszinierender Farbzauber am Nachthimmel begleitet jeden Start einer Kreuzfahrt der Norwegian Getaway ab/bis Miami. Diese Feuerwerkshow wird jeweils mit dazu abgestimmter Musik untermalt.
 
  • Spice H2O nur für Erwachsene
In einem nur für Erwachsene zugänglichen Bereich können die Gäste entspannen und relaxen. Der Bereich Spice H2O dient tagsüber den erwachsenen Gästen Entspannung pur und verwandelt sich abends zu einem trendigen Nachtclub.
 
  • Live-Cooking-Stationen und ungezwungenes Dining
An den Live-Cooking-Stationen bereitet ein spezialisiertes Koch-Team Gerichte nach den Wünschen der Gäste frisch zu.

Norwegian Breakaway zaubert ein Lichterspektakel an den Nachthimmel mit Feuerwerk auf jeder Kreuzfahrt

 

 

ncl_feuerwerk

 

Die US-amerikanische Reederei Norwegian Cruise Line läutet das Premierenjahr 2013 ihres Neubaus Norwegian Breakaway mit einem „Knaller“ ein: Eine Feuerwerksshow wird fester Bestandteil jeder Kreuzfahrt des neuesten Flottenmitglieds, das im Mai 2013 in New York getauft wird. Auf den Bermudakreuzfahrten in der Sommersaison wird das Lichterspiel aus umweltfreundlicher Pyrotechnik die Gäste am vorletzten Abend der Reise nach der Abfahrt von King’s Wharf begeistern. Aufbauend auf die mitreißende Broadway-Show Rock of Ages, eines der zahlreichen Entertainment-Highlights an Bord der Norwegian Breakaway, wird das Feuerwerk das große Finale einer 80er Jahre-Themenparty an Deck sein und von passend dazu abgestimmten Hits der 80er Jahre untermalt werden.

 „Unsere Gäste werden vom einzigartigen Entertainment und den Bordeinrichtungen der Norwegian Breakaway begeistert sein“, sagt Kevin Sheehan, President und Chief Executive Officer bei Norwegian Cruise Line. „Zusätzlich dazu wollten wir ein weiteres Element mit einem besonderen Wow-Effekt bieten und sind sicher, dass unsere Feuerwerksshow für großen Enthusiasmus sorgen wird.“

Die 80er Jahre-Themenparty wird im Open-Air-Nachtclub Spice H2O am Heck des Schiffes stattfinden. Krönender Abschluss dieser Party wird die beindruckende farbenfrohe Feuerwerksshow sein, unterlegt von Hits der 80er Jahre wie „Come on Feel the Noise“ von Quiet Riot, „Whip it“ von Devo, „Cherish“ von Madonna sowie „Final Countdown“ von Europe und „Purple Rain“ von Prince. Die präzise auf die Musik abgestimmte Feuerwerksshow wird den Gästen der Norwegian Breakaway ein auf See nie dagewesenes Erlebnis bieten.

 Nach Fertigstellung im April 2013 und im Anschluss an ihre erste Sommersaison, die das neue Freestyle Cruising Resort ab New York auf 7-Nächte-Kreuzfahrten nach Bermuda führt, wird die Norwegian Breakaway zwischen dem 13. Oktober 2013 und dem 27. April 2014 ebenfalls von ihrem Heimathafen New York aus zu 25 7-Nächte-Kreuzfahrten in Richtung Bahamas und Florida aufbrechen. Am 5. und 19. Januar 2014 entdecken Reisende auf dem Neubau zudem während zwei 12-Nächte-Touren die südliche Karibik.

PRESSE NCL v. 16.01.13