RHONE-KREUZFAHRTEN: SAVOIR-VIVRE MIT BESONDEREN REISEHIGHLIGHTS

Es muss nicht immer Rhein und Donau sein, auch Flussreisen bei den Nachbarn rücken immer stärker in den Fokus der deutschen Flussreisen-Fans. Rhone Tournus:nd Saone haben längst die Herzen der deutschen Urlauber erobert. Beide französischen Flüsse locken und begeistern mit ungezwungener Urlaubsatmosphäre, bezaubernden Landschaften, dem Erleben der Langsamkeit, mit romantischen Ortschaften, den Schluchten der Ardeche, mit Schlössern, Klöstern und Kirchen und ganz im Süden mit der faszinierenden Landschaft der Camargue.

A-ROSA Stella und A-ROSA Luna

8 Tage bis Novembr 2011

vom Burgund bis zum Mittelmeer (Lyon, Cote d´Or, Arles, Avignon)

Vivier: Ausflug nach Grignan, Trüffelsuche auf dem Feld, Nougatstadt Montelimar

Avignon: Pont du Gard, römische Aquädukt

Arles: : Cafes am Cours Mirabeau, Atelier Paul Cezanne

MS MIRABELLE

8 Tage bis Oktober (Lyon, Tournus, Chalon-sur-Saone, Macon, Viviers, Avignos,Vienne, Aerles)

Macon:romantische Kirchen und Herrensitze, Kloster Cluny

Vivier: Schluchten der Ardeche

Arles: mittelalterliche und römische Gassen

MS EXCELLENCE

7 Tage im September und Oktober (ab/bis Lyon)

Tournus:Abteikirche mit Vielfalt an Kreuzgängen, Renaissanceschloss von Cormatin

Macon: Weinmuseum des Maconnais-Beaujolais

MS CAMARGUE

10 Tage bis Oktober ( Chalon-sur-Saone; Andance, Tain l´Hermitage, Le Pouzin, Port St. Louis, Martigues)

Tain l´Hermitage: Weingut mit typischen Weinen der Cote du Rhone

Port St. Louis: Ausflug nach Marseille, Basilika Notre Dame

Arles: Landschaft Camargue mit Lagunen, Seen, Reisfelder, Pinien und Zypressen

1AVista Reisen: MIT MS BELLRIVE HOLLAND ENTDECKEN

Holland mit der Insel Texel gilt es auf 7-tägigen Flussreisen mit der MS Bellriva“ an den beiden Sommerterminen 3. und 31. August 2011 und im Herbst ab 5. Oktober 2011 zu entdecken. Ab Köln bringt das Unternehmen 1 AVista die Gäste auf neuer Reiseroute ins benachbarte Holland. In gemütlich-ungezwungener, aber gepflegter Atmosphäre genießen die Gäste die jeweils einwöchige Flussreise mit ganz besonderen Highlights und Erlebnissn:

  • Besuch und Erkundung der Stadt Amsterdam mit Besuch des Reichsmuseums, eines Blumenmarkts und einer Grachten-Bootsfahrt

  • Ausflüge nach Den Haag und Delft (Porzellan)

  • malerische Hansestädte am Ijsselmeer

  • Werft Batavia und Outlet-Shopping-Paradies

  • Königsschlösser in Amsterdam und Den Haag

  • romantische Polderlandschaften mit typischen Windmühlen

  • Wattenmeer mit westfriesischer Insel Texel

  • Giethorn und das Königsschloss Het Loo

Rheinaufwärts über Deventer, Doesburg und Arnheim kehrt die „MS Bellriva“ zum Ausgangsort Köln zurück.

Dertour: Katalog für Premium-Flussreisen

Dertour und Lüftner Cruises starten mit einem neuen Flussreisen-Katalog für 2010.

Insgesamt zwölf exklusive Kreuzfahrten mit der Amadeus-Flotte auf niederländischen und belgischen Flüssen, auf Rhein, Main und Donau stehen in dem neuen Premium-Katalog.

Der gemeinsame Katalog ergänzt den Dertour Katalog buying acomplia Flusskreuzfahrten Sommer 2010, der bereits in den Reisebüros vorliegt.

Der neue Premium-Katalog kann per E-Mail unter flusskreuzfahrten@dertour.de oder per Fax unter 069-95 88 34 08 angefordert werden.

MS Switzerland: Rhein in Flammen

Der Bonner Anbieter PhoenixReisen hat ein bewährtes und wirksames Mittel, dem Alltagsstress Adieu zu sagen, und wartet in der Zeit vom 4. bis 12. September 2010 mit einer besonderen Flussreise für gehobene Ansprüche mit der „MS Switzerland“ auf.

Bei einer Flussreise auf dem romantischen Mittelrhein, vorbei am sagenumwobenen Loreley-Felsen, erlebt der Gast recht bald, warum es am Rhein so schön ist. Dicht rücken die Hänge und Weinberge an den Strom heran, gekrönt von trutzigen Burgen, umgeben von verträumten Städtchen am Ufer.

Ein besonderer Höhepunkt dieser Flussreise ist der Tag, wenn der Rhein in Flammen steht. Alljährlich erfreuen sich die Gäste an den leuchtenden Farbkaskaden, den Bengalischen Feuern und an dem farbenfrohen Feuerwerk und genießen dieses Spektakel von Deck der „MS Switzerland“ aus.