1AVista Reisen „auf den Hund gekommen“

Ende Oktober2009 startete die „MS Rigoletto“ des Veranstalters 1AVista Reisen eine bisher einmalige Hundekreuzfahrt,die bei den Hundebesitzern gleich großen Anklang fand. Die 20 Vierbeiner und ihre Zweibeiner konnten sich an Bord des geschmackvollen, eleganten Flussschiffes ab Köln vier Tage verwöhnen lassen.

Die Crew hatte sich ganz speziell auf die „anderen“ Gäste eingestellt, bot einen Hundefrühschoppen stilecht mit Hundebier an und gestaltete diesen Vormittag mit gemeinsamen „Gesangs-einlagen“. Der Kapitän der „MS Rigoletto“, der selbst ein Hundenarr ist, sorgte für ausreichende Zwischenstopps für die vierbeinigen Passagiere.

Auch 2010 wird 1A Vista Reisen dank der großen Resonanz eine solche Hundekreuzfahrt in den Niederlanden anbieten. Die „ehemaligen“ zwei- und vierbeinigen Gäste freuen sich bereits heute auf dieses Angebot. Nähere Einzelheiten konnten allerdings dem neuen Flussreisen-Katalog 2010 noch nicht entnommen werden. Hoffentlich bleibt es nicht bei einer einzigen und einmaligen „Neuheit 2009“!

Lotus Travel: Premiere auf dem Ganges

Der Asien-Spezialist Lotus Travel bietet 2010 erstmals 15-tägige Flussreisen auf dem heiligen Fluss Ganges an. Mit dem Nachbau eines historischen Kolonialschiffes, der „RV Bengal Pandaw“, geht es bei der Tour „Mythos Ganges“ von der Millionenmetropole Kalkota (ehemals Kalkutta) stromaufwärts bis nach Varanasi, der wichtigsten Pilgerstätte für gläubige Hindus.

Entlang des Flusses, vorbei an kleinen Dörfern, wo Frauen in leuchtend bunten Saris ein Bad nehmen und sich gläubige Hindus auf den Ghats beeindruckender Tempelanlagen reinigen, besuchen die Reisenden immer wieder kulturelle Stätten an Land. Die Passagiere erleben Moscheen und Schreine ebenso wie die Ruinenstadt Nalanda, wo im fünften Jahrhundert eine der bedeutendsten Universitäten der Antike gegründet wurde, und mit Bodhgaya ein ganz besonderes Fleckchen Erde.