Hurtigruten – Saisonales Konzept „The Midnight Sun“ startet am 1. Juni 2014

*** Mehr vom Urlaub mit dem neuen Hurtigruten Sommerprogramm ***

Mit einem neuen, saisonalen Konzept macht Hurtigruten die Seereise entlang der norwegischen Küste noch erlebnisreicher, denn: Vom 1. Juni bis zum 31. August können im Rahmen des neuen Programms „The Midnight Sun“ die von der Mitternachtssonne erhellten Nächte optimal für Aktivitäten und Unternehmungen genutzt werden. Von nächtlichen Landausflügen bis hin zu Übernachtungen an Deck unter freiem Himmel hat Hurtigruten eine Vielzahl neuer Erlebnisse entwickelt, die auf allen Schiffen angeboten werden. Ein Spezial-Angebot im August bietet attraktive Preise für die komplette Hurtigruten Reise inklusive Flug.

Mehr vom Urlaub haben Reisende, die sich für eine Fahrt mit den Hurtigruten im Sommer entscheiden: Das Phänomen Mitternachtssonne und die damit verbundenen hellen Nächte ermöglichen Aktivitäten und Unternehmungen auch während der Abend- und Nachtstunden. Bei der Entwicklung des neuen Sommer-Programms „The Midnight Sun“ hat Hurtigruten daher das Naturphänomen „Mitternachtssonne“ in den Fokus gestellt. Das saisonale Konzept beinhaltet eine Vielzahl erlebnisreicher Landausflüge und An-Bord-Aktivitäten:

So können die Gäste

  • beispielsweise bei einem abendlichen Ausritt die wunderschöne Natur der Lofoten erkunden,

  • in der arktischen Sommernacht der Finnmark Rentiere beobachten

  • Interessantes über die Kultur der Sami erfahren und

  • zu nächtlicher Stunde zu einer Walsafari aufbrechen.

Auch eine Pilotphase von neuen Ausflügen ist geplant: Bergwanderungen in der Region rund um Tromsø und auf den Lofoten, wo außerdem ein Angelausflug angeboten wird.

An Bord der Hurtigruten Schiffe werden die helle Nächte ebenfalls zelebriert: Zeigt sich die Mitternachtssonne in ihrer vollen Pracht, gibt es für diejenigen, die doch schon den Weg ins Bett gefunden haben sollten, auf Wunsch einen Weckruf.

  • Wer mag, kann es sich ausgestattet mit einem Schlafsack an Deck gemütlich machen und die

  • Lichtspiele der Sommernächte beobachten.

  • Auch Verköstigungen lokaler kulinarischer Genüsse an Deck sind geplant.

  • Darüber hinaus werden wissenschaftliche Vorträge das Naturschauspiel aufnehmen und erläutern.

Während der gesamten Hurtigruten Fahrt begleitet die eindrückliche norwegische Sommerlandschaft die Gäste, dazu zählen unter anderem der wunderschöne Geirangerfjord, der Trollfjord und Raftsund, die Bergformation Sieben Schwestern und viele mehr.

Mit „The Midnight Sun“ ist das Hurtigruten Jahreszeiten-Quartett komplett: Bereits erfolgreich eingeführt wurden das winterliche „Hunting the Light“, „The Autumn Gold“ im Herbst sowie das frühlingshafte „The Arctic Awakening“.

Das Hurtigruten Spezial-Angebot im August bietet Gelegenheit, das neue Sommerprogramm zu einem attraktiven Preis zu erleben: ab 1.999 Euro pro Person ist die 12-Tage-Reise von Bergen nach Kirkenes und zurück im August buchbar. Das Reisepaket umfasst die Hurtigruten Seereise in der Garantiekabine inklusive Vollpension sowie den Flug ab/bis Deutschland nach Bergen und die dortigen Flughafen-Transfers.

Quelle: Pressemitteilung Hurtigruten Mai/14

 

Hurtigruten – Nordlicht und Norwegen auf Platz 1 der Reisewunschliste

Das ganz besondere Phänomen NORDLICHT, aber auch der norwegische Winter erfreuen sich größerer Beliebtheit. Gäste der Hurtigruten-Schiffe, die von Bergen bis hinauf an die russische Grenze 34 Häfen tagtäglich verbindet, können sich nun mit Hurtigruten gemeinsam auf die Jagd nach dem Himmelsspektakel NORDLICHT begeben. Polarlicht oder auch Aurora borealis ist ein faszinierendes Schauspiel der Natur.

Bekannt ist, dass sich die Region derzeit auf dem Höhepunkt der solaren Aktivitäten befindet und nahezu sicher ist, dass in dieser Wintersaison die spektakulären Nordlicht-Erscheinungen über Nordnorwegen und auch Zentralnorwegen beobachtet werden können.

Die „schönste Seereise der Welt“ bietet somit in der Wintersaison neben diesen außergewöhnlichen Naturschauspielen ein höchst interessantes Ausflugs- und Aktivitätsprogramm, u.a. mit Hundeschlittenfahrten, Schneemobilsafaris und Rentierschlittentouren.

An Bord der Hurtigruten-Schiffe werden im Rahmen des saisonalen Programms „Hunting the light“ auch vielfältige Aktivitäten und Informationsveranstaltungen rund um das winterliche Norwegen geboten.

Das vielfältige Landausflugspaket enthält die Ausflüge „Lofotr Wikingerfest“, „Polarhistorischer Rundgang“, „Das Nordkap“ sowie „Husky-Abenteuer“.

Wer im Zeitraum 1. November bis Ende 2013 das Komplettpaket bucht, erhält ein Bordguthaben von 650 NOK bzw. sogar 710 NOK für den Reisezeitraum 1. Januar bis 31.März 2014.

Des weiteren gibt es für die Wintersaison aktuell attraktive Reiseangebote.