TUI Cvruises – Kiellegung der Mein Schiff 4 in Turku

Ganz schön fix: nur neun Monate nach der Kiellegung von „Mein Schiff 3“ feierte TUI Cruises jetzt die Kiellegung der „Mein Schiff 4“ auf der finnischen Werft STX Finland Oy in Turku. „Mit der Kiellegung der Mein Schiff 4 führen wir die Expansion unserer Wohlfühlflotte fort. Ab dem 12. März können die ersten Reisen mit der Mein Schiff 4 gebucht werden. Dann können wir mit insgesamt vier Schiffen und einer Kapazität von rund 9.000 Betten die Wünsche unserer Gäste noch besser erfüllen“, so Richard J. Vogel, CEO von TUI Cruises.

Mit der Kiellegung hat die finnische Werft ein Viertel des Weges zum fertigen Kreuzfahrtschiff geschafft. Wie ihr Schwesterschiff wird die „Mein Schiff 4“ in einzelnen Blöcken gebaut, die anschließend miteinander verkabelt und verschweißt werden. Das erste Aufschwimmen findet im September statt, die Indienststellung ist für Frühjahr 2015 geplant.

Mit seinen Neubauten will TUI Cruises auch in puncto Umweltschutz überzeugen. So sollen die Schiffe 30 Prozent weniger Energie verbrauchen als vergleichbare Cruiser. Ein spezielles Abgasnachbehandlungssystem soll Emissionen maximal reduzieren. Beide Neubauten  werden jeweils eine Länge von circa 295 Metern, eine Breite von circa 36 Metern und eine Größe von circa 99.700 Bruttoregistertonnen haben. 1.253 Kabinen mit 2.506 Betten verteilen sich auf 15 Decks.

 

Quelle: Newsletter TUI Cruises v. 03.03.14