MSC Cruises – 2015 mit acht Kreuzfahrtschiffen im Mittelmeer unterwegs

MSC Cruises setzt auch 2015 das Mittelmeer als Ausgangspunkt ihrer vielseitigen Kreuzfahrten.  Insgesamt werden acht MSC-Kreuzfahrtschiffe in der Zeit von  April bis November 2015 im Mittelmeer unterwegs sein und von den Häfen Genua und Venedig zu den ganz verschiedenen Destinationen im Mittelmeer aufbrechen. Ab Herbst 2015 werden dann noch zwei weitere MSC-Kreuzfahrtschiffe die Mittelmeerflotte verstärken.

Starthafen Genua:

MSC Preziosa, MSC Fatasia, MSC Armonia

Starthafen Venedig:

MSC Magnifica, MSC Musica, MSC Poesia, MSC Lirica

Die MSC Opera nutzt sowohl Venedig als auch Genua als Starthafen. Im Winter werden sich dann die meisten MSC-Kreuzfahrtschiffe von der Region Mittelmeer verabschieden, lediglich die beiden MSC Kreuzfahrtschiffe MSC Preziosa und MSC Fantasia belieben in Genua.