Restart mit Nicko Cruises auf dem Douro in Portugal

Bevor sich der gast auf das neue Abenteuer „Flussreise“ einlässt, will er die Voraussetzungen für eine unbeschwerte Flussreise kennen. Nicko Cruises informiert die Gäste der Flussreisen auf dem Douro in Portugal mit einem detaillierten 10-Punkte-Plan über ein umfangreiches und bewährtes Hygienekonzept. Für die Einreise nach Portugal muss der Gast einen negativen SARS-Cov-2-Virus-Test vorlegen, den er noch kurz vor Reiseantritt in einer Partnerklinik der Helios-Kliniken durchführen lassen kann, wobei Nicko Cruises die Kosten übernimmt. Der Gast dieser Douro-Flussreise kann an an Bord ebenfalls einen kostenlosen Antigen-Schnelltest durchführen lassen, damit er bei Rückkehr nach Deutschland nicht in Quarantäne muss.

Die erste Douro-Flussreise kann der Gast am 3. Juni 2021 von Porto aus in Richtung spanischer Grenze auf der MS DOURO SERENITY unternehmen. Auf diesem Flusskreuzfahrtschiff trifft der Gast ein modernes Ambiente und einen Komfort an, was durchaus mit einem 5-Sterne-Hotel vergleichbar ist.

Auf dieser Flussreise durch die Heimat des Portweins erlebt der Gast eine bunte Mischung aus kultureller Vielfalt und portugiesischer Herzlichkeit und genießt unvergleichbares Flusspanorama ebenso wie die kulinarischen Köstlichkeiten der Bordküche.