MSC Cruises – MSC expandiert mit zwei weiteren Mega-Schiffen

MSC Cruises hat mit der Werft STX France sowohl eine Absichtserklärung zum Bau zweier Mega-Kreuzfahrtschiffe unterzeichnet und auch eine Option für den Bau von zwei weiteren Neubauten vereinbart. Die beiden neuen MSC-Cruise-Liner sind 315 Meter lang und werden über 2250 Kabinen für maximal 5700 Gäste verfügen.

Die Neubauten verkörpern einen neuen Schiffstyp, der der größte sein, der je von einem europäischen Schiffseigner gebaut wurde und wird zudem neue Maßstäbe in Vielseitigkeit und Flexibilität setzen. Geplant sind spezielle gestaltete Familienkabinen sowie  ein erweiterter MMSC Yacht Club. Die Neubauten werden fast alle Häfen und Destinationen der Welt besuchen können. Zu den außergewöhnlichen Einrichtungen der beiden Ozeanliner, die 2017 bzw. 2019 ausgeliefert werden sollen, zählen neben einem größeren Theater auch ein Vergnügungspark unter freiem Himmel inklusive einem Wasserpark.