TransOcean Kreuzfahrten – Mit dem besonderen Flussschiff BELVEDERE die Königin der Flüsse erkunden

188
 
Zwischenstopps an Land während einer Flusskreuzfahrt sind das berühmte Salz in der Suppe. TransOcean Kreuzfahrten wählt auf den Donauflussreisen alle Landausflüge intensiv aus und führt sie stets in kleinen Gruppen mit erfahrenen Gästeführern aus. Einerseits genießen die maximal 176 Gäste auf der 126,7 Meter langen und 11,4 Meter breiten MS Belvedere das elegante Premium-Flussschiff mit komfortablen Außenkabinen, dem lichtdurchflutetem Atrium, einem einladendem Wellnessbereich mit Whirlpool, Sauna und Fitnessgeräten, andererseits die unvergleichlichen Donaulandschaften und Millionen-Metropolen mit kulturhistorischen Schätzen.
 
096
 
Schon die achttägige Flussreise ab/bis Passau über Melk, Esztergom, Budapest, Bratislava, Wien und Linz gibt den Gästen die Möglichkeit, endlich einmal dem Alltag zu entfliehen und einen lang gehegten Traum zu realisieren.
 
268
 
Die erlebnisreiche Flussreise beginnt in der Drei-Flüsse-Stadt Passau und bringt die Gäste direkt nach Melk, wo die Gäste das berühmte Benediktinerstift Melk besuchen können. Über Esztergom mit Besuch der Basilika von Esztergom erreicht die MS Belvedere Ungarns überwältigende Hauptstadt Budapest, wo die MS Belvedere unmittelbar vor dem gewaltigen Parlamentsgebäude ankert. Für die Gäste bleibt genügend Zeit, in Budapest die berühmte Markthalle zu besichetigen oder/und eine Pusztafahrt zu unternehmen.Über Bratislava gelangt das elegante Flussschiff nach Wien, und TransOcean Kreuzfahrten hat genügend Zeit eingeplant, damit die Gäste aus der Vielzahl der angebotenen Landgänge auswählen und das persönliche Erlebnis suchen können. Über das prachtvolle Linz kehrt dann die MS Belvedere nach Passau zurück.
 
     915
 
Fotos: Peter www.kreuzfahrt-blog.com

Auf der Donau bis zum Delta

Der Hamburger Veranstalter „HANSEAT Reisen“ bietet ind er Zeit vom 10. bis 24. April 2010 eine 15-tägige Flusskreuzfahrt mit der 2003 gebauten „MS Bolero“ an, die von moderner Eleganz und einem unverwechselbaren Design geprägt ist. Die besondere Mischung aus Licht, Materialien und Farben durch Glas, Granit und vor allem Holzstrukturen bewirken eine warme, luxuriöse Atmosphäre an Bord. Auf den vier Decks finden bis zu 180 Passagiere Platz.

Die „MS Bolero“ bringt die Gäste äußerst komfortabel von Passau auf der Donau bis zum Delta, vorbei an schönen Donaulandschaften, an der Metropole Wien, der ungarischen Puszta, an der „Königin der Donau“ – Budapest -, bevor dann das „Eiserne Tor“ passiert wird. Faszinierend ist dann für alle Gäste der Besuch des Donaudeltas mit der UNESCO geschätzten Flora und Fauna.

Die Gäste dürfen sich an Bord über ein hohes Maß an Komfort, einen exzellenten Service, einem großzügigen Wellnessbereich und stilvollen Außenkabinen (ca. 16 m²) freuen.