RHONE-KREUZFAHRTEN: SAVOIR-VIVRE MIT BESONDEREN REISEHIGHLIGHTS

Es muss nicht immer Rhein und Donau sein, auch Flussreisen bei den Nachbarn rücken immer stärker in den Fokus der deutschen Flussreisen-Fans. Rhone Tournus:nd Saone haben längst die Herzen der deutschen Urlauber erobert. Beide französischen Flüsse locken und begeistern mit ungezwungener Urlaubsatmosphäre, bezaubernden Landschaften, dem Erleben der Langsamkeit, mit romantischen Ortschaften, den Schluchten der Ardeche, mit Schlössern, Klöstern und Kirchen und ganz im Süden mit der faszinierenden Landschaft der Camargue.

A-ROSA Stella und A-ROSA Luna

8 Tage bis Novembr 2011

vom Burgund bis zum Mittelmeer (Lyon, Cote d´Or, Arles, Avignon)

Vivier: Ausflug nach Grignan, Trüffelsuche auf dem Feld, Nougatstadt Montelimar

Avignon: Pont du Gard, römische Aquädukt

Arles: : Cafes am Cours Mirabeau, Atelier Paul Cezanne

MS MIRABELLE

8 Tage bis Oktober (Lyon, Tournus, Chalon-sur-Saone, Macon, Viviers, Avignos,Vienne, Aerles)

Macon:romantische Kirchen und Herrensitze, Kloster Cluny

Vivier: Schluchten der Ardeche

Arles: mittelalterliche und römische Gassen

MS EXCELLENCE

7 Tage im September und Oktober (ab/bis Lyon)

Tournus:Abteikirche mit Vielfalt an Kreuzgängen, Renaissanceschloss von Cormatin

Macon: Weinmuseum des Maconnais-Beaujolais

MS CAMARGUE

10 Tage bis Oktober ( Chalon-sur-Saone; Andance, Tain l´Hermitage, Le Pouzin, Port St. Louis, Martigues)

Tain l´Hermitage: Weingut mit typischen Weinen der Cote du Rhone

Port St. Louis: Ausflug nach Marseille, Basilika Notre Dame

Arles: Landschaft Camargue mit Lagunen, Seen, Reisfelder, Pinien und Zypressen