Royal Caribbean Cruises – Drittes Mega-Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse ab 2016

Die US-amerikanische Reederei Royal Caribbean Cruises hat bei der Werft STX France ein weiteres Kreuzfahrtschiff der Oasis-Klasse mit einer Passagierkapazität von 5 400 Passagieren in Auftrag gegeben. Die bisherigen beiden Oais-Vertreter, die Oasis of the Seas und die Allure of the Seas, haben das Kreuzfahrterlebnis der Gäste von Grund auf positiv verändert und die Reederei dazu bewogen, diese außergewöhnliche Schiffsklasse um ein drittes Schiff zu erweitern. STX France hat Royal Caribbean darüber hinaus eine Ein-Jahres-Option für die Lieferung eines vierten Oasis-Klasse Schiffes in 2018 zu einem ähnlichen Preis gewährt.
 
Der Kreuzfahrer erinnert sich. Royal Caribbean Cruises revolutionierten die Kreuzfahrtbranche auf den beiden ersten Mega-Schiffen mit einzigartigen Neuigkeiten und technischen Wunderwerken wie Central Park, Boardwalk, Royal Promenade, Pool und Sports Zone, Vitality at Sea Spa und Fitness Center, Entertainment Place und Youth Zone, dem erster Naturpark auf dem Meer, einer Seilrutsche, einem handgefertigtes Karussell, modernen Loft Suiten, einem Wasser-Amphitheater, kulinarische Innovationen, dem FlowRider Surf-Simulator, mit Eislaufbahnen, freitragenden Whirlpools und Kletterwänden.
 
Die Auslieferung des dritten Mega-Schiffes der Oasis-Klasse wird 2016 erfolgen.