Vierte Weltreise der „MS Deutschland“

Die nunmehr vierte Weltreise des Deitermann-Flaggschiffes beginnt am 1. Dezember 20110 in Monte Cralo und endet nach 150 Tagen am 30. April 2011 wieder in Monte Carlo. Auf dieser echten Weltumrundung legt die „MS Deutschland“ insgesamt 62100 Kilometer zurück und durchquert vier der sieben Weltmeere, besucht 35 Länder auf fünf Kontinenten.

Die Route beginnt in Monte Carlo in westlicher Richtung durch das Mittelmeer, über den Atlantik in die Karibik, von dort durch den Panama-Kanal und entlang der Westküsten von Mittel- und Nordamerika nach Los Angeles und San Franzisco. Es folgen Hawaii und die Inseln der Südsee, Neuseeland, Australien, Indonesien, Singapur, Malaysia, Malediven, Persischer Golf, Rotes Meer, Suez-Kanal und das östliche Mittelmeer.

Wem 150 Tage an Bord der „MS Deutschland“ zu lange sind, der kann von dieser Weltreise auch eine der elf Einzelreisen oder drei Kombireisen buchen.

Faszinierendes Südostasien zwischen Tempeln und Tropenwelten

Auf der 16 -tägigen Kreuzfahrt Thailand – Malaysia – Singapur – Brunei – Vietnam mit der „AIDAcara“ in der Zeit vom 28. 02. – 15. 03. 2010 oder vom 14. 03. – 29. 03. 2010 taucht der Gast in den Zauber Südostasiens ein, erlebt die faszinierende Schönheit Asiens, macht den Traum von einer Reise voller exotischen Erlebnisse und magischer Begegnungen wahr, besucht exotische Märkte und beeindruckende Metropolen. Beginn und Abschluss dieser Kreuzfahrt ist Bangkok, eine Stadt, die Tradition und Moderne zu einer faszinierenden Komposition fernöstlicher Lebensart verbindet.

Reiseverlauf

14.02.2010

Flug von Deutschland nach Bangkok (11 Stunden)

15.02.2010

Einschiffung / AIDAcara

16.02.2010

Sawasdee! Willkommen im Land des Lächelns! 400 schimmernde Tempel und Paläste / Königspalast / Wat Phra Keo mit der 46 Meter langen, vergoldeten Buddhastatue / Bootsfahrt durch die Klongs

17.02.2010

Koh Samui (Thailand) / Kokospalmeninsel mit weißen Stränden und paradiesischen Buchten / Koh Hin Ta und Hin Yai / Kokosnussplantage mit Affen als Erntehelfer

18.02. – 19.02.2010

Erholungstage an Bord

20.02.2010

Penang (Malaysia) / 13,5 km lange Penenag-Brücke zwischen Insel und Festland / Georgetown / Chinatown /Kek Lok Si Tempelanlage mit einer 50 m hohen Pagode /

21.02.2010

Kuala Lumpur/Port Klang (Malaysia) / weltoffene Metropole und asiatische Traditionen / spektakulärer Petronas Twin Towers, der Königspalast mit seinem schönen Schlosspark

22. – 23.02.2010

Singapur / einziger Stadtstaat Asiens /legendäres Hotell „Raffles“ / Merliopn -Wahrzeichen der Stadt / little India / Botanischer Garten mit größter Orchideensammlung / Sri Mariamman- Tempel, Singapurs ältester Hindutempel

24.02.2010

Seetag

25.02.2010

Muara (Brunei) – das Sultanat Brunei Darussalam an der Nordküste von Borneo / Besuch der Hauptstadt Bandar Seri Begawan, die überwältigendste Sehenswürdigkeit ist die in einer künstlichen Lagune gelegene Sultan Omar Ali Saifuddin- Moschee mit ihren goldenen Kuppeln

26.02.2010

Seetag

27.02.2010

Ho Chi Minh Stadt (Vietnam) / das „Paris Asiens“ / neoromanische Kathedrale Notre Dame Flaniermeile Duong Dong Khoi

28.02.2010

Seetag

01.03.2010

Bangkok (Thailand) – Rückflug

Einjährige Kreuzfahrt mit 242 Häfen in 59 Ländern

 

Das wird schon eine ganz besondere Kreuzfahrt, die Cruise West für 2010/2011 plant. Am 6. März 2010 wird die Spirit of Oceanus mit 120 Passagieren an Bord in Singapur für eine einjährige Kreuzfahrt, der derzeit längsten Kreuzfahrt der Welt,  aufbrechen und am 3. Februar 2011 wieder zur asiatischen Metropole zurückkehren. Diese ganz besondere Kreuzfahrt begibt sich auf die Spuren der großen Entdecker.

MS Spirit of Oceanus wurde 1991 gebaut und stellt als luxoriöse, amerikanische Megayacht ein ideales Zuhause für eine solch lange Schiffsreise dar. Sie gehört zu den kleinen, komfortablen Schiffen (Länge 118 m), die bestens dafür geeignet sind, Reisen in abgelegene Regionen durchzuführen. Die überschaubare Anzahl von Passagieren garantiert eine gemütliche und familiäre Atmosphäre ohne Kleidervorschriften an Bord, jedoch ohne auf einen guten Komfort verzichten zu müssen.

Die Spirit of Oceanus hat 60 Suiten, ausschließlich außen gelegen, entweder mit einem Fenster auf den höheren Decks oder mit Bullaugen. Die Suiten auf dem Sonnen- und Sportdeck verfügen außerdem über einen eigenen Balkon, der private Aussichten auf die umliegende Landschaft gibt. Alle Kabinen sind mit privaten Bad ausgestattet.  

Das Schiff verfügt über ein Restaurant, und die Küche bereitet schmackhafte Mahlzeiten zu. In der gemütlichen Lounge geben die Expeditionsleiter während der Tour Erläuterungen, und mit den schiffseigenen, wendigen Schlauchbooten können die Gäste auch entlegenen Destinationen ganz nahe kommen.

 

Ohne einen Cent extra

Auf diesen All-inclusive-Reisen der MS Columbus von Hapag-Lloyd sind sowohl die Landausflüge, die Trinkgelder als auch alle 81 Getränke auf der Barkarte nun zusätzlich im Reisepreis enthalten.

Zauberhafte Fremde von Europa bis nach Afrika

20.11. – 29.11.2009 – Sevilla – Teneriffa

Inkludierte Ausflüge

  • Marokkos Königsstadt Rabat
  • Das historische Taroudant in Agedir
  • Fahrt über die Blumeninsel Madeira oder Levada-Wanderung  entlang der alten Bewässerungskanäle
  • Landschaftsfahrt über die „grüne Insel“ La Palma zum größten Senkkrater weltweit
  • Jeepsafari durch die Dünen mit Badestopp auf Fuerteventura
  • Lanzarote und seine Feuerberge: Landschaftsfahrt durch den Timanfaya-Nationalpark oder ein Ausflug in den grünen Norder der Insel mit dem Besuch des Höhlensystems Jameos del Agua

Karibische Seligkeit auf den Großen und Kleinen Antillen

08.12. – 21.12.2009 – La Guara – Progreso

Inkludierte Ausflüge:

  • Die dunkle Perle St. Vincent: Rundgang durch Kingstown
  • Rauschende Wasserfälle, dichte Regenwälder und glasklares Schnorchelrevier auf St. Lucia: Katamaran- und Inselfahrt oder Jeepsafari mit Bad im Wasserfall Anse-la-Raye
  • Savoir-vivre auf Guadeloupe: Ausflug zu den Carbet Wasserfällen
  • St. Maarten – Paradies unter zwei Flaggen: Inselfahrt
  • Karibik pur auf den Kleinen Antillen: „The Baths“ oder Transfer zum Strand
  • Das alte Reich der Maya: Ausflüge nach Chichen Itza ode Uxmal und Kabah beeindrucken

Die goldene Schatzkammer Asiens und das zauberhafte Persien

28.03. – 16.04.2010 – Singapur – Dubai

Inkludierte Ausflüge:

  • Phuket – Sie haben die Wahl: Landschaftsfahrt über Phuket oder ein Kanuabenteuer in der Phang-Nga-Bucht
  • Sri Lankas heilige Stadt Kandy oder alternativ Rundfahrt durch Colombo
  • „Namaste“ in Indien: Backwaters von Alleppey oder Altstadt von Fort Cochin, ein Tag in Mumbai oder Elephanta-Höhlen
  • Märchenhafte Stätten Persiens: Kish Island Inselrundfahrt
  • Bahrain – Perle am Persischen Golf: Rundfahrt in Mina Sulman oder königliche Stallungen und Formel-1 Rennstrecke Wüste und grüne Oasen in Abu Dhabi: Wüstensafari im Geländewagen oder Oasenstadt Al Ain

Star Clippers 40 neue Anlaufhäfen

In der Saison 2010 baut die Reederei Star Clippers das Programm ihrer drei Großsegler um 40 zusätzliche Häfen aus.

Wichtigste Änderung: Die Star Flyer verlässt die Südsee und kehrt ins Mittelmeer zurück. Allein auf ihrem Rückweg von Tahiti ins Mittelmeer zu Beginn der Sommersaison 2010 liegen knapp 30 neue Anlegehäfen.

Ein Törn zur Eröffnung der Segelsaison 2010 erhöht die Zahl der neuen Häfen auf insgesamt 33. Zudem macht die Star Flyer erstmals auf neuen Sieben-Nächte-Rundtouren ab/bis Rhodos in griechischen und türkischen Häfen wie Olympus, Antalya, Kemer, Kekova, Fethiye, Göcek und Marmaris fest. Neu sind auch Stippvisiten im französischen Sanary-sur-Mer und Lerici in Italien.

Im November 2010 verlässt die Star Flyer das Mittelmeer mit Kurs in Richtung Costa Rica und startet ab/bis Puerto Caldera mit zwei Sieben-Nächten-Törns.

Die Star Clipper nimmt im Mai 2010 erneut die Sieben-Nächte-Rundreisen ab/bis Athen auf. Neu sind unter anderem die griechischen Häfen Milos und Tinos. Zudem kreuzt die Star Clipper auf Zehn- und Elf-Nächte-Touren zwischen Venedig und Athen. Im Winter wechselt der Großsegler in den Fernen Osten mit zwei Routen zwischen Singapur und dem thailändischen Phuket.

Die Royal Clipper kreuzt im Sommer 2010 ebenfalls durch das Mittelmeer. Im Winter wechselt sie in die Karibik. Der Großsegler läuft drei neue Häfen im Mittelmeer an.

Kreuzfahrten-Sonderpreise bei Costa

 

Bei Buchung bis zum 30. Juni 2009 bietet Costa für die Zeit von Oktober 2009 bis März 2010 verschiedene Kreuzfahrten zu günstigen Sonderpreisen an:

Spanien, Atlantische Inseln und Antillen

Sonderpreis ab 590 Euro

15 Tage ab Savonna bis Fort Lauderdale

Costa Fortuna

Abfahrtstermin: 05. 12. 2009

Kombinations-Kreuzfahrten Östliche und Westliche Karibik

Sonderpreis ab 690 Euro

14 Tage ab/bis Fort Lauderdale

Costa Fortuna

Abfahrtstermine: 03., 10., 17., 24., 31. 01. 2010; 07., 14., 21., 28. 02. 2010; 07. und 14. 03. 2010

Spanien, Atlantische Inseln und Antillen

Sonderpreis ab 790 Euro

14 tage ab Savonna bis Pointe-à-Pitre

Costa Mediterranea

Abfahrtstermin: 05. 12. 2009

Spanien, Marokko, Atlantische Inseln, Kapverden, Brasilien

Sonderpreis ab 790 Euro

18 Tage ab Savonna bis Santos

Costa Magica

Abfahrtstermin: 18. 11. 2009

Spanien, Gibraltar, Portugal, Atlantische Inseln, Brasilien

Sonderpreis ab 790 Euro

18 Tage ab Savonna nach Santos

Costa Concordia

Abfahrtstermin: 22. 11. 2009

Spanien, Marokko, Atlantische Inseln, Brasilien, Uruguay, Argentinien

Sonderpreis ab 790 Euro

19 Tage ab Savonna bis Buenos Aires

Costa Victoria

Philippinen, Malaysia, Brunei, Singapur, Vietnam, China, Hongkong

Sonderpreis ab 790 Euro

14 Tage ab/bis Hongkong

Costa Classica

Abfahrtstermine: 21. 11. 2009, 05. 12. 2009, 03. 01. 2010, 17. 01. 2010

Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand

Sonderpreis ab 890 Euro

14 Tage ab/bis Singapur

Costa Allegra

Abfahrtstermin: 28. 11. 2009, 12. 12. 2009, 09. 01. 2010, 23. 01. 2010, 06. 02. 2010

Indonesien, Malaysia, Thailand, Singapur

Sonderpreis ab 990 Euro

14 Tage ab/bis Singapur

Costa Allegra

Abfahrtstermine: 17.- 10. 2009, 14. 11. 2009

Philippinen, Malaysia, brunei, Singapur, Vietnam, China, Hongkong

14 Tage ab/bis Hongkong

Costa Classica

Abfahrtstermine: 24. 10. 2009, 07. 11. 2009-06-14

Die Sonderpreise verstehen sich ohne Anreise zu den Abfahrtshäfen, hinzu kommen noch die festen Beträge für das Serviceentgelt. Das Getränkepaket „All inclussiv à la Costa“ ist nur vorab bei gleichzeitiger Reservierung der Kabine buchbar.

Kreuzfahrtzauber mit Best Price Garantie

Tschibo Reisen wirbt mit Best Price Garantie bis zum 31. Juli 2009 um Gäste auf Kreuzfahrtschiffen mit weltweiten Destinationen.

Ägypten Nilkreuzfahrt & Hurghada

Nilkreuzfahrt mit Aufenthalt in Kairo und Badeaufenthalt in Safaga inkl. Halb- bzw. Vollpension

Amazonas & Karibik

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Luxusklasse inkl. Vollpension an Bord und Stadtrundfahrt in Rio de Janeiro, diese Reise ist auch 20- bzw. 21-tägig buchba

Baltikum & Norwegische Fjorde

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension an Bord und Wasserpaket

Asien

Kombinationsreise mit Kreuzfahrt auf dem Schiff der Luxusklasse inkl. Vollpension an Bord und Städteaufenthalt in Komforthotels inkl. Vollpension bzw. Frühstück, drei Ausflüge in Peking und halbtägige Stadtrundfahrt in Bangkok

China & Yangtze

Kombinationsreise mit Yangtze-Kreuzfahrt auf einem Schiff der Luxusklasse und Rundreise in Mittelklassehotels inkl. Vollpension und allen Eintrittsgeldern bei den Ausflügen

Donau

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension Plus und Trinkgelder an Bo

Australien & Südostasien

Kombinationsreise mit Städteaufenthalt in Luxus- und Komforthotels inkl. Frühstück und Kreuzfahrt auf einem Schiff der Luxusklasse inkl. Vollpension an Bord und Stadtrundfahrt in Sydney und Bangko

Türkei Antalya

Kreuzfahrt auf dem Motorsegler inkl. Vollpension

Hawaii & Alaska

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension an Bord

Kanaren

Kreuzfahrt auf dem 4-Sterne-Schiff inkl. Vollpension an

USA & Westkaribik

Kombinationsreise mit USA-Südstaaten Rundreise in Mittelklassehotels inkl. Frühstück und Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension an Bord

Ostkaribik

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension

Ost- & Westkaribik

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension an Bord

Kiel – Oslo – Kiel

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Hotel-übernachtung im Komforthotel in Oslo und Frühstück

Ostsee Kopenhagen – Oslo

Minikreuzfahrt auf dem Fährschiff inkl. Halbpension, Vor- bzw. Nachübernachtung buchbar

Transatlantik-Passage

Kreuzfahrt auf der „Queen Mary 2“ inkl. Vollpension an Bord, einer Nacht in New York und Stadtrundfahrt

Großbritannien – Nordengland – Newcastle

Minikreuzfahrt auf dem Fährschiff inkl. Halbpension und Tchibo Romantik-Package, Vor- bzw. Nachübernachtung buchbar

Rhône

Flusskreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. VollpensionPlus an Bord, Fluganreise ab Frankfurt zubuchbar

Südamerika & Antarktis

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Luxusklasse inkl. Vollpension an Bord und Stadtrundfahrt in Buenos Aires

Transsuez – Savona – Dubai

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Komfortklasse inkl. Vollpension an Bord

Transatlantik

Kreuzfahrt auf einem Schiff der Premiumklasse inkl. Vollpension an Bord, Weinpaket Superior bei Buchung bis 30.06.09 und Stadtrundfahrt in Buenos Aires, Vor- und Nachübernachtungen buchbar

Weltkreuzfahrt

Weltkreuzfahrt auf einem Schiff der Luxusklasse inkl. Vollpen-sion an Bord, Stadtrundfahrten in New York City, San Fransisco, Sydney und Singapur

Westliches Mittelmeer

Kreuzfahrt auf einem Schiff der First Class inkl. Vollpension an Bord, großer Show-Abend an Bord mit Howard Carpendale & Band und Radio-Moderator Reiner Meutsch,

Ohne Extrakosten die Welt entdecken

Für die Reisezeit 2009/2010 bietet die MS Columbus all-inclusive-Kreuzfahrten an, auf denen den Gästen keinerlei Nebenkosten für Landausflüge, Getränke der Barkarte und Trinkgelder anfallen. Auf dem 3-Sterne-plus-Kreuzfahrtschiff sind exakt neun Ausflüge pro Reise, alle 81 Getränke der Barkarte (Softdrinks und exotische Cocktails) sowie alle Trinkgelder inbegriffen.

Termine

  • 08.12.-21.12.2009, incl. Flug, 13 Tage, von La Guaira nach Progreso
  • 26.03.-16.04.2010, incl. Flug, 19 Tage, von Singapur nach Dubai

Hier direkt buchbar!