plantours & Partner – c.Columbus erhält am 7. Mai 2012 den Namen HAMBURG

Nach vielen Jahren wird wieder einmal eine HAMBURG die Gäste zu den verschiedensten Destinationen der Welt bringen. Die frühere c.Columbus wird am 7. Mai 2012 in der internationalen Hafenstadt Hamburg auf den Namen HAMBURG getauft und wird dann hochwertige Kreuzfahrten anbieten. Noch nicht entschieden ist die Wahl der Taufpatin, doch stehen die ersten Kreuzfahrten sowie die Farbgebung und das neue Schornstein-Logo längst fest.

Nach der Taufe geht die Hamburg auf eine 15-tägige Jungefernreise nach Norwegen und zum Nordkap. Am 22.06.2012 kehrt dann das neue plantours&Partner-Flaggschiff nach Kiel zurück.

Auf folgende Neuerungen können sich die Gäste einstellen und freuen:

  • An Bord ist ein zweiter Lektor für Themen wie Politik, Wirtschaft und Kultur.
  • Neu an Bord ist ein neuer Consierge-Service, der sich um die individuellen Wünsche der Gäste bei Ausflügen und Theaterbesuchen an Land kümmert.
  • Künftig hin werden auch Landexkursionen mit schiffseigenen Fahrrädern angeboten.

AIDAsol Taufpatin – Im Gremium ist Jana Ina

Jana Ina Zarrella -- (c)-Nadine Dilly 2011
Jana Ina Zarrella -- (c)-Nadine Dilly 2011

Pünktlich zum Start der heißen Phase bei der Suche nach der AIDAsol Taufpatin steht auch die Jury fest. Angeführt wird das prominente Experten-Gremium von der Brasilianerin Jana Ina. Das Model hat große Erfahrung bei Beauty Contests, gewann Jana Ina doch selbst vier Miss-Wettbewerbe. Die Ehefrau von Ex-Brosis-Sänger Giovanni Zarrella freut sich auf ihre Aufgabe: „Jedes Mal, wenn ich an der Copacabana die Kreuzfahrtschiffe vorbeifahren sehe, geht für mich die Sonne auf. Und jetzt auch noch dabei zu sein, wenn die Patin für die Sonne der Meere, AIDAsol, gesucht wird, ist einfach toll.“

Ihr zur Seite stehen die Fernreisen begeisterte die TV-Moderatorin Anneke Dürkopp sowie zwei Männer: Zum einen Corny Littmann, Entertainer und Besitzer von Schmidts Tivoli auf Sankt Pauli. Und zum anderen der Oberpfälzer Michael Hiereth, als AIDA Clubdirektor erfahren, was Unterhaltung auf dem Meer angeht.

Die Jury testet die Top 5 Kandidatinnen in zwei großen Shows auf den beiden AIDAsol Fanreisen zwischen dem 1.-5. April auf Herz und Nieren. Das Urteil aber fällen die AIDA Fans im Internet und an Bord von AIDAsol.

Noch können sich potentielle Taufpatinnen bis zum 24. Februar auf der AIDA Facebook-Fanseite bewerben. Bis jetzt kämpfen bereits mehr als 1400 junge Frauen um den Titel, mehr als 50.000 Stimmen wurden insgesamt abgegeben. Und der Gewinnerin winkt ein einzigartiges Preispaket: Sie bekommt ein professionelles Foto-Shooting und eine Titel-Story im AIDA Magazin. Absolutes Highlight ist das 100-Tage AIDA Ticket. Die Taufpatin entscheidet, wann sie auf welcher Route die AIDA Kreuzfahrten genießen will.

Aber auch jeder, der den Kandidatinnen seine Stimme gibt, kann zum Gewinner werden: Verlost wird eine siebentägige Reise mit AIDAsol. Zwei Personen erhalten eine VIP-Einladung zur Taufe nach Kiel. Außerdem winken ein Besuch auf der Meyer Werft in Papenburg mit vier Begleitpersonen, ein original AIDA Bike sowie ein iPad mit AIDA App.

Die AIDAsol Taufe findet am 9. April 2011 in Kiel statt. Danach geht das Schiff auf Premierenfahrt durch Nordeuropa. Die Reise führt über Kopenhagen, Oslo, London, Paris und Amsterdam bis nach Hamburg. Noch gibt es einige, wenige Tickets für diese Fahrt.

Kreuzfahrt mit Udo Lindenberg im Handumdrehen ausver-kauft

Der Altrocker Udo Lindenberg geht vom 5. bis 9. Mai 2010 mit der mit TUI Cruises auf große Fahrt und wird mit etlichen hundert Fans „Mein Schiff“ in seinen „Rock-Liner“ verwandeln.

Gegenüber Journalisten hat der Altrocker ausgeplaudert: „Bei uns an Bord wird es anders zugehen als auf vielen üblichen Kreuzfahrten: Keine seichte Schlager-Sause und hochgezwirbelte Steifftierchen zum Dinner-Protokoll, keine Rolling-Rentner-Schaukelage, sondern panik-frische Power-Experten stechen mit uns in die Entdecker-See“.

Die Kreuzfahrt wird unter dem Motto “Rock the Ocean” stehen. Es wird während der Kreuzfahrt Liveauftritte von Udo Lindenberg und dem Panikorchester geben. Außerdem soll es weitere Konzerte von Top-Stars der deutschen Rock-Szene geben.

Wen wundert´s, dass diese ganz spezielle Kreuzfahrt im Handumdrehen ausgebucht war! TUI Cruises hat sicherlich einen eigenen Weg zur Absicherung der Passagierzahlen gefunden; denn auch die Großbritannien-Reise zum ersten Geburtstag von „Mein Schiff“ mit dem Sänger Roger Cicero und der Taufpatin Ina Müller wird keine Probleme haben, dass alle Kabinen gebucht werden.

Den Abschluss der Kreuzfahrt wird die Einfahrt in den Hamburger Hafen bilden – pünktlich zum Hafengeburtstag. Dieses wird mit einem Feuerwerk gefeiert werden.

Noch ein Wort zur „Rockkreuzfahrt“. Alle Beteiligten sind sich sicher, dass das Ziel, den Ocean zu rocken, mehr als erreicht und zum Mega-Erfolg wird, zumal sich auch die „geheimgehaltene Vermutung“ hält, dass „Ironman Calli“ mit Udo Lindenberg ein Duett vortragen wird.