Mittelmeer Familienurlaub auf der „Allure of the Seas“

Glückliche Kinder sind ein Garant für einen schönen Urlaub!

Wassersport Allure of the Seas
Allure of the Seas – Have fun!

Kreuzfahrt und Familie, lässt sich das vereinbaren? Glückliche Kinder sind Voraussetzung für einen gelungen Urlaub und Langeweile ist der gefürchtete Todfeind jedes Familienurlaubs.

Auf der „Allure of the Seas“ die ab Barcelona ins Mittelmeer startet, gibt es so viele Angebote für einen gelungenen Familienurlaub, wie es kaum ein Hotel bieten kann.

Im Angebot stehen Wasserrutschen, verschiedene Pools, Zip-Line, H2O Wasserpark, Minigolfplatz, Teenager-Räume mit Spielkonsolen, ein riesiger Abenteuerspielplatz für die Kleinen und der Play Place. Der Playe Place ist neu an Bord und bietet Spaß rund um die Themen „Kunst, „Wissenschaft“ und „Technik“. Ein Highlight für Große und auch Kleinere ist der „Royal Escape Room Appollo 18“. Die großen und kleinen Kreuzfahrer dürfen hier das Raumschiff Apollo 18 zum Mond fahren, dies aber erst nachdem eine Reihe von Rätseln in einer festgelegten Zeit gelöst wurden.

Natürlich kommt auch der Genuss auf der „Allure of the Seas“ nicht zu kurz. Die italienische Küche ist bei Kindern und Erwachsenen beliebt und im Giovannis Italien Kitchen & Wine Bar gibt’s fantastische italienische Küche und eine spezielle Auswahl an leckerem Limoncelli und Weinen. Im Restaurant „Portside BBQ“ gibt’s typisch amerikanische Grillspezialitäten.

Ab Mai 2020 ist die „Allure of the Seas“ auf 7-tägigen Fahrten unterwegs. Als Ziele werden La Spezia, Neapel, Palma de Mallorca, Marseille und Capri angelaufen. Der Umbau des Kreuzfahrtschiffes hat Royal Caribbean 147 Millionen Euro gekostet.

Unser Fazit: Auf der „Allure of the Seas“ ist für die ganze Familie etwas geboten. Langweilig wird es hier niemand werden!

Norwegian Cruise Line (NCL): Norwegian Joy speziell für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt entwickelt

Die Norwegian Joy wurde speziell für den chinesischen Kreuzfahrtmarkt entwickelt und ist das innovativste und luxuriöseste Schiff der NCL-Flotte. Nach der Fertigstellung im Sommer 2017 werden Shanghai und Tianjin (Peking) die Heimathäfen des exklusiven Schiffes sein. Beim Entwurf der Norwegian Joy richtete NCL das Augenmerk darauf, den Kunden eine erstklassige Erfahrung auf See zu bieten und dabei die Anforderungen der chinesischen Urlauber in besonderem Maße zu erfüllen. Alle Ausstattungen und Annehmlichkeiten an Bord wurden mit Blick auf die speziellen Wünsche chinesischer Gäste entworfen. Die Norwegian Joy wird in der Meyer Werft in Papenburg gebaut, dabei vereint das Schiff die Präzision der deutschen Ingenieurskunst mit einer umfangreichen Anpassung an die Kultur und Vorlieben chinesischer Gäste und bietet außerdem das innovative Angebot, das auf den neuesten NCL-Kreuzfahrtschiffen zu finden ist.

Norwegian Joy

Das neue Schiff der Breakaway Plus-Klasse, das derzeit von der Meyer Werft in Papenburg unter Einsatz modernster Produktionstechnik gebaut wird, sticht im Sommer 2017 erstmals mit bis zu 3.900 Gästen von China aus in See. Die Norwegian Joy wurde eigens für chinesische Kreuzfahrtgäste konzipiert und bietet insbesondere neben gastronomischen Angeboten auch Bordaktivitäten, die den Vorlieben chinesischer Gäste gerecht werden. Um diese einzigartige Anpassung an die Besonderheiten des chinesischen Marktes umsetzen zu können, hat die Reederei eng mit chinesischen Partnern und Fachleuten vor Ort über die Feinheiten und Vorlieben der chinesischen Kultur zusammen gearbeitet.

Kabinenvielfalt

Mit einer Kapazität von 3.900 Personen auf der Norwegian Joy kommt jeder Gast in den Genuss eines erstklassigen Kreuzfahrterlebnisses. Den Grundstein dafür legen die luxuriösen Kabinen, denn Norwegian Cruise Line ist branchenweit bekannt für innovative, stilvolle und erstklassige Kabinen. Nicht ohne Grund wurde das Unternehmen im Laufe der letzten Jahre wiederholt Sieger in der Kategorie „World’s Leading Large Ship Cruise Line“, einer von den World Travel Awards ausgelobten Auszeichnung der Reisebranche. Die Norwegian Joy verfügt über The Haven by Norwegian®, den exklusiven Luxuskomplex von NCL, der als „Schiff im Schiff“-Konzept entworfen wurde. Der Komplex kann nur mit einer personalisierten Schlüsselkarte betreten werden und bietet dem anspruchsvollen Gast einen privaten Rückzugsort mit persönlichem Butler- und Concierge-Service sowie vorrangigem Zugang zu Unterhaltungsangeboten und Spezialitätenrestaurants. The Haven verfügt zudem über ein Privatrestaurant, einen geschlossenen Innenhof und 74 großzügige und geschmackvoll eingerichtete Suiten. Zum überaus exklusiv ausgestatteten The Haven der Norwegian Joy gehört außerdem eine neue Observation Lounge, die einen 180°-Ausblick bietet und in der Gourmethäppchen und Premiumgetränke gereicht werden. Hier können Gäste die besondere Aussicht genießen, die sich auch dem Schiffskapitän auf der Brücke bietet.

Die Norwegian Joy wartet außerdem mit einem neuen Kabinentyp auf: der ersten auf dem Meer verfügbarenConcierge-Ebene. Gäste, die in einer der Concierge-Kabinen an Bord der Norwegian Joy wohnen, können sich wie VIPs fühlen: größere Kabinen mit Balkon, luxuriöse En-Suite-Annehmlichkeiten und die Dienste eines Concierges, der bei der Planung der Unterhaltungs- und Restaurantbesuche behilflich ist. Die Kabinen der Concierge-Kategorie eignen sich für Familien und Gäste, die in den Genuss eines in besonderem Maße personalisierten Services kommen möchten. Zu den Kabinen mit Concierge-Service gehört außerdem eine exklusive Concierge-Lounge mit einer Privatbar und den ganzen Tag über verfügbaren Erfrischungen.

Die Auswahl auf der Norwegian Joy an Mini Suiten, Balkon-, Außen- oder Innenkabinen, viele davon mit virtuellen Balkonen, bieten Unterbringung für jeden Geschmack. Zu den Kabinenangeboten gehören zudem speziell für Familien entworfene Kabinen sowie Kabinen, die mit Verbindungstüren auch Platz für große Familien bieten.

Unterhaltung und Bordaktivitäten

Die Norwegian Joy unterstreicht die Innovationsfreude von NCL. Das Schiff wartet mit einer spannenden und aufregenden Ausstattung und Annehmlichkeiten auf, die Oberdecks bieten vielseitige und neue Unterhaltungsmöglichkeiten.

Auf dem obersten Deck der Norwegian Joy können sich Gäste auf einer zwei Ebenen umfassenden Kartbahn ein mitreißendes Wettrennen liefern – ein Novum auf Kreuzfahrtschiffen. Weitere spannende Unterhaltung bietet die Outdoor-Laser Tag-Arena, wo sich Kinder und Erwachsene gleichermaßen einen Wettbewerb liefern können.

Im Galaxy Pavilion der Norwegian Joy bietet sich Gästen eine für Kreuzfahrtschiffe einzigartige Welt. Hier können sie virtuelle Realitäten erleben, Fahrten in einem Simulator bestreiten und interaktive Videowände bestaunen. Auf der Hovercraft-Autoskooter-Anlage können Kreuzfahrer mit Freunden oder Familie eine Runde drehen. Außerdem wurde ein echtes Einsitzer-Rennauto in einen Rennsimulator verwandelt. Drei interaktive Themenfahrtensimulatoren bieten den Gästen eine Mischung aus Echtzeit-3D-Grafiken, Surround-Sound und multi-sensorischen Spezialeffekten, während Flug- und Autosimulatoren eine traditionellere Unterhaltung darstellen. Auch Filmliebhaber kommen auf ihre Kosten, denn sie finden sich in einer weit entfernten Galaxis wieder, in der sie als Pilot im Videospiel Star Wars® Battle Pod gegen die dunkle Seite der Macht antreten. Außerdem stehen sechsXbox®-Konsolen bereit, an denen Gäste ihre spielerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen können. Für Gäste, die an fortschrittlicher Technologie interessiert sind, hält die einmalige virtuelle Optik des Oculus-Simulators eine einzigartige Erfahrung bereit. Hier können sie eine eigene Achterbahn entwerfen und virtuell damit fahren, Berge und Ozeane aus der Luft betrachten oder sich auf Klippen oder Hochhäusern bewegen.

Doch die Norwegian Joy hat noch mehr Nervenkitzel zu bieten, denn sie verfügt über zwei Wasserrutschen, die sich über mehrere Decks erstrecken, darunter eine Free-Fall-Rutsche mit zwei Kurven, wovon eine über die Seite des Schiffs hinausragt und die andere in einem durchsichtigen Tunnel bis zum darunter liegenden Deck führt. Auf der Tandem-Rutsche „Aqua Racer“ können sich Gäste in zwei parallelen Röhren ein Wettrennen im kühlen Nass liefern.

Auf dem Oberdeck der Norwegian Joy ist zudem eine ruhige Parkanlage vorgesehen. An diesem teilweise überdachten Ort können die Kreuzfahrtgäste die Seele baumeln lassen. Die Grünflächen, der Teich und die Liegestühle laden Erholungssuchende dazu ein, unter der Sonne zu meditieren, den Blick auf das weite Meer zu genießen oder an einem Tai Chi- oder Yogakurs teilzunehmen.

Auch im Bereich der Shoppingmöglichkeiten kann die Norwegian Joy eine beeindruckende Ausstattung aufweisen. Das gehobene Einkaufszentrum ist das größte der ganzen Norwegian-Flotte und reicht von gut bestückten Duty-Free-Läden bis hin zu High-End-Marken aus aller Welt. In die Geschäfte werden renommierte internationale Luxusmarken aus den Sparten Mode, Schmuck und Elektronik einziehen.

Die auf dem ganzen Schiff zur Verfügung stehende WLAN-Verbindung ist die schnellste der ganzen Norwegian-Flotte. Gäste können also stets mit Freunden und Familie zu Hause in Kontakt bleiben und ihre Kreuzfahrterlebnisse teilen.

Quelle: Pressemitteilung NCL 04/16

Royal Caribbean International: Moment der Schwerelosigkeit auf der Liberty of the Seas

Die Reedereien übertrumpfen sich mit Innovationen. Nichts mehr scheint unmöglich an Bord der Kreuzfahrtschiffe zu sein. Die Reedereien statten ihre größten Kreuzfahrtschiffe mit Besonderheiten aus, die Landgänge „überflüssig“ machen, weil die Gäste alle Zeit an Bord benötigen, das umfangreiche Angebot und die vielen Innovationen an Bord zu erkunden. Kletterwände, Fallschirmsprung-Simulatoren, Surfsimulatoren, Brauereien, Wasserrutschen sind längst fester Bestandteil der Bord-Angebote geworden.

Doch die Reederei Royal Caribbean International wartet auf der Liberty of the Seas mit einer einmaligen Innovation auf, mit der Tide Wive, dem ersten Boomerung-Stil-Schlitten ersten Boomerung-Rutsche auf einem Kreuzfahrtschiff. Die neue haarsträubenden Schlitten verfügt über einen steilen Abfall, der den Fahrer, um eine nahezu senkrechte Wand für einen Moment der Schwerelosigkeit und in den freien Fall treibt.

Wenn die Liberty of the Seas Ende Februar 2016 vom Trockendock zurückkehrt, wird die noch über zwei neue Racer Rutschen genannt Zyklon und Taifun verfügen, die sich an dem hinteren des Schiffs am Flowrider Surfsimulator befinden.

Norwegian Getaway setzt faszinierende Glanzlichter in die maritime Welt

Nach der Nowegian Breakaway wird die Reederei Norwegian Cruise Line auch 2014 mit dem Freestyle Cruising® Resort NORWEGIAN GETAWAY, die sich derzeit in der Papenburger Meyer Werft in Bau befindet, der maritimen Welt neue Glanzlichter aufstecken. Norwegian Cruise Line hat bereits einige Highlights der Norwegian Getaway enthüllt.
 
  • GRAMMY-Gewinner an Bord
Auf Deck 8 der Norwegian Ghetaway können die Gäste der Norwegian Getaway Artefakte des GRAMMY Museums® aus Los Angeles bestaunen und am Abend Konzerte ehemaliger GRAMMY-Gewinner und auch für den GRAMMY nominierte Künstler erleben.
 
  • Magische Shows im ILLUSIONARUM
Bei Abendshows werden legendäre Zauberkünstler und Illusionisten die Gäste der Norwegian Getaway in ihren Bann ziehen und für faszinierende Begeisterung sorgen. Die erwachsenen Kreuzfahrer, aber auch die Kids werden gleichermaßen in die mystische Welt der Magie eintauchen können.
 
  • Aqua Park mit fünf über mehrere Decks führenden Wasserrutschen
Einen ganz besonderen Nervenkitzel erwartet die NCL-Gäste gleich auf zwei Free Fall-Rutschen. Dabei erleben die Gäste spannende Moment5e im freien Fall und anschließend in einer langgezogenen Kurve das atemstockende Erlebnis über die Bordwand hinaus. Weitere Wasserrutschen-Spaß bieten an Bord der Norwegian Getaway zwei Twister-Rutschen und eine offenen Rutsche. In den Aqua Park integriert sind der über drei Decks reichende Sportkomplex, vier Whirlpools sowie ein zum Teil überdachtes Restaurant.
 
  •  Feuerwerkshow
Ein faszinierender Farbzauber am Nachthimmel begleitet jeden Start einer Kreuzfahrt der Norwegian Getaway ab/bis Miami. Diese Feuerwerkshow wird jeweils mit dazu abgestimmter Musik untermalt.
 
  • Spice H2O nur für Erwachsene
In einem nur für Erwachsene zugänglichen Bereich können die Gäste entspannen und relaxen. Der Bereich Spice H2O dient tagsüber den erwachsenen Gästen Entspannung pur und verwandelt sich abends zu einem trendigen Nachtclub.
 
  • Live-Cooking-Stationen und ungezwungenes Dining
An den Live-Cooking-Stationen bereitet ein spezialisiertes Koch-Team Gerichte nach den Wünschen der Gäste frisch zu.

Kreuzfahrten – Innovative und besondere Bord-Highlights

Die Reedereien der Welt setzen alles daran, ihren Kunden auf ganz verschiedenen Kreuzfahrtschiffsklassen und Destinationen nicht nur einen perfekten Urlaub anzubieten, sondern versuchen in jüngster Zeit in verstärktem Maße, ihre Gäste mit besonderen Bord-Highlights zu begeistern und damit auch das Kreuzfahrterlebnis zu steigern. Nachstehend wird allerdings nicht auf eine fortschrittliche Technologie der neuen Kreuzfahrtschiffe eingegangen, sondern ganz spezielle Besonderheiten aufgeführt, die sich auf den Neu- und Umbauten etabliert haben.
 
Nachstehend eine kleine Auswahl:
 
Brauhaus
Die AIDAblu besitzt das erste schwimmende Brauhaus. An Bord wird nach deutschem Reinheitsgebot das AIDA-Zwickel-Bier gebraut.
 
Innenkabine mit Meerblick
Auf dem Neuzugang AIDAstella wird den Gästen in den Innenkabinen ein besonderer Komfort angeboten. Da die Innenkabine über kein Fenster verfügen, können die Gäste dennoch per Flachbildschirm den aktuellen Meerblick genießen.
 
Wasserspaß
Nicht nur bei den Kids ist dieses Bord-Highlights beliebt. Verschiedene Ozeanliner warten an Bord mit dem Aqua Park und speziellen Wasserrutschen auf. Die MSC Preziosa wird ab Frühjahr 2013 eine der längsten Wasserrutschen anbieten, die mit einem transparenten Teil sogar über die Reling hinausragt. Mit einer Höhe von 13 m, einer Länge von 120 m und einem Durchmesser von 90 cm ist diese Wasserrutsche weltweit die längste Single Wasserrutsche.
Mehrere Wasserrutschen bietet die Norwegian Breakaway an, ebenso eine Salzgrotte im ausgedehnten Wellness-Bereich.
 
Sea Walk
Die Royal Princess der Princess Cruises- Flotte bietet mit dem Sea Walk eine einzigartige Innovation. In 39 Meter Höhe können die Gäste entlang einer Spazierstrecke mit gläsernem Boden einen besonderen Meeresausblick genießen.
 
Adventure of the Seas
Der Name ist Programm. Wie bereits die Oasis of thge Seas verfügt dieses Mega-Kreuzfahrtschiff über eine Eislaufbahn, eine Kletterwand, eine Inline-Skating-Strecke, eine Minigolfbahn.
 
Celebrity Silhouette
Das neueste Flaggschiff der Reederei Celebrity Cruises wartet ebenfalls mit zahlreichen Erneuerungen auf, z.B. dem neuen Lawn Club Grill und The Hideaway.
 
Royal Caribbean International
22 Kreuzfahrtschiffe in 6 Schiffsklassen kreuzen für Royal Caribbean International über die Weltmeere und überraschen mit zahlreichen Bord-Highlights:
 
  • Oasis Klasse: Seilrutsche „Zip Line“ in 25 Meter Höhe bis zum Central Park mit 10.000 echten Pflanzen und Bäumen
  • Freedom Klasse: interaktiver Wasserpark, Wellenreiten auf dem Flow Rider
  • Voyager Klasse: Eislaufbahn
  • Radiance Klasse: Sammlung zeitgenössischer Bilder und Skulpturen
  • Sovereign Klasse: Kletterwand, Basketballfeld
  •  
  •