TUI Cruises – Neubauten setzen neue Maßstäbe in der Kreuzfahrtbranche

Werbung
Es sind lediglich vier Jahre vergangen, seit TUI Cruises mit Mein Schiff 1 das erste Wohlfühlschiff in Dienst stellte. Die Erwartungen an das TUI-Kreuzfahrtschiff sind voll eingetroffen, so dass bald auch Mein Schiff 2 folgte. Die Expansion geht weiter. 2014 wird mein Schiff 3 in Dienst gestellt , und 2015 wird auch das vierte Wohlfühlschiff Mein Schiff 4 die TUI-Flotte erweitern.
 
Beide Neubauten – so versichern die Verantwortlichen – werden neue Maßstäbe in der Kreuzfahrtbranche setzen, u.a.durch: :
 
  • Beide Neubauten werden 30 % weniger Energie ver4brauchen als Kreuzfahrtschiffe gleicher Größenordnung.
  • Die Neubauten werden in Sachen Energieeffizienz, Emissionsreduzierung und Ressourcenschutz den neuesten Stand der Technik berücksichtigen.
  • Das moderne Energiemanagement bringt eine umfassende Nutzung der Abwärme aus den Hauptmaschinen, eine hocheffiziente und umweltfreundliche Klimaanlage und die Nutzung der natürlichen Kühlwirkung des Seewassers.
  • Innovativste Technologien werden zur Reduktion der Emissionen integriert. Die Entschwefelungsanlage senkt die Schwefelemissionen um bis zu 99 %, der Partikelausstoß geht um 60 % zurück und die eingesetzten SCR-Katalysatoren reduzieren die Stickoxidemissionen um 75 %.
  • Die Entschwefelungsanlage ist mit einer Waschwasserbehandlungsanlage ausgestattet, die die Schadstoffe aus dem Waschwasser herausholt, die an Bord gesammelt und dann an Land entsorgt werden.
 
Die Technologien zur Abgasreinigung sollen künftig auch in den beiden ersten Wohlfühlschiffen realisiert werden.
Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar