Viking: Fontane wird runderneuert

Der Kölner Flussreiseanbieter modernisiert im Winter sein Kreuzfahrtschiff „Viking Fontane“. Wichtigste Neuerung sind 15 Quadratmeter große Deluxe-Kabinen auf dem Oberdeck. Maximal 110 Passagiere können dann in 55 Doppel-Außenkabinen auf den Routen Nürnberg–Trier und Trier–Köln kreuzen. Im Frühjahr 2010 sind Schiffsbesichtigungen für Vertriebspartner geplant.

Werbung

Autor: Peter

alter Seebär und Kreuzfahrer

Schreibe einen Kommentar